Gemeinwesenarbeit

Der Platz

wirkte schon immer mit seiner Arbeit in den Stadtteil hinein und war Anlaufpunkt für interessierte Anwohner. Seit der Eröffnung des Hauses gehört Gemeinwesenarbeit ausdrücklich zum Konzept. Das Haus ist nicht nur Spiel-Haus, sondern auch Kiezkommunikationszentrum. Es bietet Möglichkeiten der Begegnung und ist Ausgangspunkt von Aktionen.

Das Haus

wird regelmäßig als Versammlungsort genutzt: von Bürgerinitiativen, Mietergruppen, Fachgremien, Elternvertretungen und anderen. Geburtstagsparty, Jugendweihe, Polterabend, Schulabschlussfeier, Betriebsfeier, Kindergeburtstag, Hochzeit - auch zum Feiern ist das Haus geeignet und wird rege dafür in Anspruch genommen. Das zu zahlende Nutzungsentgelt wird benötigt, um die Betriebs- und Instandhaltungskosten des Hauses zu bestreiten.

Für  Termine und Informationen zur Vermietung unseres Platzhauses klicken Sie hier.